Kreativität heißt. . .

. . .erfinden, experimentieren, Risiken eingehen, Regeln brechen, Fehler machen und Spass haben.
(Mary Lou Cook)




Montag, 11. Juni 2012

Rezept Heidelbeertorte

Heute geb ich euch mal mein selbst kreiertes superschnelles Rezept für Bisquitböden.
Wer den Tupperware Speedy-Chef hat, schafft es, einen Boden mit Obst&Guss nach nur 30 Min.,incl. Wartezeit, die Torte servierfertig auf dem Tisch zu haben.

Dazu:

  • Backofen vorheizen auf 200°C
  • Obst in ein Sieb gießen und für den Tortenguss den Saft dabei auffangen.
  • Soll Pudding (wie bei der Heidelbeertorte) unter das Obst, diesen auch schon kochen.

Hier war es Mandela-Vanillepudding (Vanillepuddingpulver mit Mandelstückchen), bei dem ich anschließend noch 1Becher Schmand unter gehoben habe.
{Grundsätzlich gebe ich 2 Eigelb, die ich gleich mit koche, unter einen Vanillepudding von 1/2l Milch, weil dadurch das Vanillearoma schön hervorgehoben wird (auch beim Dr.Oe....Bourbon-Vanillepudding)}.
Pudding koche ich grundsätzlich in der Mikrowelle. 


Bisquit:

  • 2 Eier
  • 65g Zucker
  • 80g Mehl (für Schokobisquit 70g Mehl und 10g Kakao)
  • 1/2Tl Backpulver
  • Aroma al gusto (hier Zitronenaroma)


Zubereitung:

  • Eier trennen 
  • Eiweiß zu Eischnee schlagen
  • Zucker dazu - zu Baisermasse schlagen (wenige Umdrehungen reichen)
  • Eigelb unterühren (max. 4x drehen - mehr nicht!)
  • Mehl und Backpulver unterheben
Wer den Speedy hat, kann alles in diesem zubereiten. 
Auch das Unterheben des Mehls. Da genügen 3-max.4 Drehungen.
Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und auf 2ter Schiene von unten 10-12Min. backen. 
Der Boden sollte eine goldgelbe Farbe haben.

  • Während der Backzeit Tortenguss kochen. Ich verwende auch hier immer die Mikrowelle und verrühre dazu gleich das Tortengusspulver mit dem Saft und erhitze es komplett.
Bei einem weiten Gefäß ist dieser anschließend auch sehr schnell abgekühlt, um ihn auf das Obst zu geben.

  • Nach 1minütiger Wartezeit den Bisquit vom Backpapier lösen und auf eine Unterlage geben (oder wo immer ihr eure Torten draufgebt, wenn ihr so etwas zubereitet, was anschließend noch den Springformrand/Tortenring benötigt).
  • Springformrand/Tortenring um den Boden legen 
  • b.Bedarf den noch leicht warmen Pudding-Schmand auf den Boden geben 
  • Obst obenauf
  • Guß drüber
  • Torte kurz in den Kühlschrank unteres Fach.
Ring entfernen und die fertige Torte auf eine Tortenplatte legen.
Sahne kommt bei uns immer aus einem Sahnesiphon. Daher erübrigt sich für mich das Sahne schlagen.

Noch etwas:
Wer, wie ich, eine Glutenunverträglichkeit hat, kann das Mehl austauschen. 
Ich verwende immer die Schär Mehl-Mischung vom Typ B (die eigentlich nur für Brot sein soll) und zwar im Austausch-Verhältnis 1:1.
(Ich kaufe fast alle glutenfreien Produkte im Drogeriemarkt, der bei mir in der Nähe sehr gut bestückt ist.)
Lasst euch vom Aufdruck "Brot" nicht irritieren. Das Mehl ist hell und schmeckt nicht so extrem nach Stärke wie man es bei dem für Kuchen angepriesenem glutenfreien Mehl hat!
Wer es nicht weiß, dass dieser Kuchen glutenfrei ist, schmeckt es (bei diesem Mehl) nicht! 
( Meine Tochter ist da sehr pingelig).


Ich wünsche euch
Gutes Gelingen & Guten Appetit 



4 Kommentare

  1. Moin Ulrike,
    das klingt ja gut. Bloss gut, dass kein Foto dabei ist. Mir läuft ja so schon das Wasser im Mund zusammen.Den werde ich mal backen.
    Konntest du mit meinem Tipp von gestern was anfangen? Er steht unter deinem Kommentar bei mir.

    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Ich freu´mich, wenn ich dir helfen konnte. Wenn du noch Platz sparen willst, dann kann man z.B. einstellen, das weniger Schrift zu sehen ist.

    Ganz liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Top - alles supi *freu*
      liebe Grüsse Ulle

      Löschen
  3. Ich freue mich, wenn ich dir helfen konnte. Wenn du Platz sparen willst, dann kannst du in den Einstellungen dieses Gatgates z.B. weniger Schrift anzeigen lassen.

    Ganz liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen

Ich danke dir für deinen Besuch und freue mich, wenn du mir mit ein paar netten Worten einen Kommentar spendest.
♥ige Grüsse Ulrike