Kreativität heißt. . .

. . .erfinden, experimentieren, Risiken eingehen, Regeln brechen, Fehler machen und Spass haben.
(Mary Lou Cook)




Sonntag, 10. Juni 2012

Gaaanz niedliche Sommer-Giveaways . . .

. . . stell ich euch am heutigen Sonntag noch eben schnell vor.
Diese kleine Boxen mit den niedlichen Motiven (und auch noch andere, die ich später mal noch zeigen werde) schneidet meine Cricut mir auch aus.
Das ausgewählte Papier sind DIN A5-Blöcke, die ich schon fast 10Jahre im Schrank liegen habe und nur sporadisch mal für Karten aus dem Schrank gezogen habe. Als ich die Boxen erstellt habe, dachte ich, hättest du doch bis zum heutigen Tage niemals auch nur 1Blatt verwendet. So what!
So sind nun nicht mehr alle Farben vorhanden.
Das dunkler werdende Papier hab ich so auf die Schneidematte gelegt, dass die einzelnen Motive, wie Schmetterling; Biene, Libelle und Schirm zweifarbig ausgeschnitten wurden. 
Die Boxen habe ich nur an einer Seite geklebt. Man kann diese Boxen oben an diesem Motiv verschränkt verschließen, aber da die diese bei den kleinen Boxen zu filigran sind und ich es schön fand die Motive noch zu verschönern, hab ich die Box unten offen gelassen und wie gesagt, lediglich die Lasche an der Seite verklebt.

Hierbei musste ich die Fingeröffnung selbst erstellen, die hat die Cricut nicht mit geschnitten. 
Zum Aufhübschen hab ich mir die einzelnen Motive noch auf Transparentpapeir ausgeschnitten und mit Halbperlen versehen. Leider habe ich mich vertan und 3 Regenschirme zu wenig ausgeschnitten. Es war mir dann zu spät, um noch mal an die Maschine zu gehen. Hatte die Maschine schon aus und Patrone wieder ordentlich verpackt. Hol ich dann morgen nach.
Mit (Schrift-)Banner muss ich sie eh auch noch versehen.







Meine Familie hat geunkt, es wäre keine Biene, sondern eine Motte.... Banausen!
Hauptsache der Inhalt stimmt ;)!



Nun wünsch ich euch noch einen schönen Sonntagnachmittag.
Liebe Grüße
Ulle




5 Kommentare

  1. Hallo Ulrike deine Werke sind wunderschön geworden.Am liebsten ist mir die kleine Box mit dem Schirm.Mal was anderes.Wirklich süss.Ganz liebe Grüsse Tamara

    AntwortenLöschen
  2. Moin Ulrike,

    die kleinen Boxen sind ganz bezaubernd. Und die süßen Motive oben drauf sind erstmal schön, mit den Perlen drauf.
    Danke für´s Zeigen.

    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. hallo liebe Ulle,
    die sind aber herzallerliebst geworden.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ulrike, die sind dir aber sehr gelungen..tolle Idee...lg Barbara ach ja dein Rezept werde ich auch ausprobieren :-) lg Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ulrike,

    heute gehe ich mal bei Dir Stöbern, schauen, was Du schönes auf Deinem Blog hast. Die Schächtelchen sind ja total toll. Schöne Idee, die Stanzteile auch nochmal in Transparentpapier zu wiederholen. Das gibt das gewisse Etwas.

    Liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen

Ich danke dir für deinen Besuch und freue mich, wenn du mir mit ein paar netten Worten einen Kommentar spendest.
♥ige Grüsse Ulrike