Kreativität heißt. . .

. . .erfinden, experimentieren, Risiken eingehen, Regeln brechen, Fehler machen und Spass haben.
(Mary Lou Cook)




Dienstag, 28. August 2012

Zum 50. Geburtstag . . .

. . . habe ich meiner Schwester am Wochenende eine relativ aufwendige Karte gebastelt und z.Tl. für Doilies  und Zieharmonikablüten wieder die Cricut verwendet.

Zunächst ein Blick auf den Umschlag (Cricut).
Zoomt euch mal die einzelnen Bilder etwas ran. Zum Abfotografieren hab ich mir meine Tochter zur Hilfe geholt. Irgendwie fehlte mir am späten Sonntagnachmittag, nach all der Bastelei und div. Anderem, die nötige ruhige Hand. Etwas schief, aber dennoch alles recht deutlich zu erkennen. Aufgeklebt ist alles gerade(Geodreieck).
Das hellbraune Papier hat eine Lederstruktur. Es fühlt sich nicht nur relativ weich an, es hat auch einen unglaublich optischen Effekt.
Zu der neuen Cartridge ( die ich, obwohl schon einige Zeit in meinem Besitz, hier zum ersten Mal verwendet habe) gehören auch einige Stempel. So auch der Stempel 'Happy Birthday'in Form des Banners. Ich hab mich dann aber entschlossen den entsprechenden Rahmen zum Banner auch noch zu cricutten und passgenau auf zu kleben.
Für einen Geburtstag im August fand ich Blumen, Schmetterlinge und Herzen (für meine alles geliebte Schwester) genau richtig. 
Bei der Farbzusammenstellung bin ich in die Richtung 'lachs und hellbraun, creme und etwas dunkelbraun gegangen. 
   

Für die Rückseite des Umschlags hat die Cricut eine Verzierung ausgeschnitten. 
(Den kleinen Knick von der Spitze des Verschlusses auf der Rückseite des Kartes seht mir nach. Kann beim Hin-und Herdrehen der Karte mal passieren. Hab es auch erst bei der Fotobearbeitung gesehen. Nu ist die Karte aber schon bei meiner Schwester.)
Die Umschlagklappe habe ich noch mit dem gemusterten Papier, welches sich auch schon auf der Karte befindet, beklebt, damit die Verzierung der Karte besser zur Geltung kommt. 
Als Verschluss dienen mehrere nebeneinander geklebte eckige Klettverschlüsse, da die Karte, aufgrund der Zieharmonikablüten doch recht dick geworden ist. Ich wollte aber in diesem Fall keine Schachtel.
Die Deko des Deckblattes der Karte ziert ein Herzchenrahmen in Lachs, div.Papieren, mit Eckenstanzung (Cricut) passend zu den Herzen und dem Doilie mit Herzen. Der Button ist aus dem 'Lederoptik-Papier selbst erstellt.  Dazu 3 Knopf-Kreise, jeweils 1mm kleiner, embossen und aufeinander kleben, Bändchen in die Mitte - fertig!
Die Innenseiten zieren Sprüchlein, handgeschriebene Grüße und eine kleine 50.
Auf die linke Seite habe ich noch einen großen Schmetterling platziert, dessen Körper ich etwas beglitzert habe.
Den persönlichen Gruß habe ich unter einer kleinen Klappkarte versteckt.

Ja und wie ihr seht z.Tl. mit Glitzersteinchen, Brads, Schleifchen und 'Knöpfen' verziert.

Da meine Schwester am 08.09. noch eine etwas größerere Feier plant, gibt es auch dann noch mal eine besondere ganz persönliche 'von Schwester zu Schwester'-Karte o.ä. und div. Überraschungen.
                                     
Nun noch einen ganz lieben Dank an meine neuen Follower, die sich, z.Tl., trotz wochenlanger Blogpause, eingetragen haben und auch denen, die mir trotzdem weiterhin die Treue halten.

Ich wünsch euch noch einen schönen Abend

eure Ulrike


Freitag, 17. August 2012

"Ein Blog - ein Baum"

Meine Tochter ist momentan ganz wild auf's Taschen nähen. Auf der Suche nach einem Schnittmuster/Vorlage/Idee, welches ihrer Vorstellung entsprach, stieß sie auf einen ganz tollen Blog.
Bei Daisys Dasein ist sie dann hängen geblieben. Sie zaubert ganz ganz tolle Taschen. Desweiteren umschreibt sie auf eine ganz nette schmunzelnde Art, wie sie es sich immer wieder ermöglicht, das Nähen anderen Tätigkeiten vor zu ziehen.
Zum Thema meines heutigen Posts.
Bei Daisy sind wir dann auf  das Thema Blogs und die Umwelt gestoßen.
Mit der Aktion "Ein Blog - ein Baum" - kann man zusammen mit I plant a tree und ITSTH (Autor von  Outlook Sync Software) ganz einfach und kostenlos seinen Beitrag zur Umwelt leisten.
Ich habe mir, meinem Wunschbaum Robinie entsprechend, einen Button ausgesucht
                                   Mein Blog hat eine Robinie gepflanzt.
und diesen auch in die Sidebar gelegt, um Flagge zu zeigen.
Alles Weitere erfahrt ihr beim Anklicken des Links ''Ein Blog-ein Baum''.



Alles Liebe Ulrike


Samstag, 11. August 2012

Blog-Award , der Zweite

                                   

Verliehen wurde mir dieser Award von der lieben Domenica von *Domenica in der Welt der Stempel*, deren Blog ihr euch unbedingt ansehen solltet. Neben schönem Kreativem zeigt sie im Post vom Dienstag, 07.August.2012, ihren niedlichen Familiennachwuchs. 
Domenica hat ihren Award von Sabine, die seit Mai diesen Jahres erst ihren Blog hat und auch ganz nette Sachen zeigt.
Und weil ich mich nicht entscheiden konnte, welchen Blog ich nun beglücke und bekunde, wie gern ich dort zu Besuch bin, habe ich mich für 7 Bloggerkolleginnen, die ich auch noch nicht so lange kenne,  entschieden.

Bei Allen lohnt es sich wirklich vorbei zu schauen. Jeder dieser Blogs hat Eigenkreationen, die man nicht unbedingt schon in der Grundstruktur woanders entdeckt hat.

Ich vergebe also je einen Award an:

  • Kathrin & Julia von *liebsteaugenblicke*
  • Ivi von *stempelivi*
  • Fatma von *stempelfapi*
  • Corinna von *stempelherz* in Corinnas Stempelwelt
  • Anke von *klikaklaka* `s kreativer kram - bietet momentan ein  Blog-Candy an. 10.000 Klicks hat sie in den ersten 6 Mon., die sie ihren Blog nun hat, schon erreicht. Anke ist allerdings noch bis zum 15.diesen Monats in Urlaub)
  • Susanne von *bastelreich*  Basteln-Stempeln-Stanzen
         und an
  • Gaby von *creacard-gaby*,
         die wirklich von Post zu Post immer schönere Sachen zeigt.

Blättert euch mal ein wenig durch.   

Es sind alles sehr nette Bloggerinnen, die auch mit Lob/Kommentaren nicht sparsam sind.

Wer sich gerne Scraprooms ansieht, kann mal die liebe Barbara von *Kreative Momente* auf ihrem Blog besuchen. Sie hat Fotos von ihrem nagelneuen Scraproom eingestellt *schwärm*. Toll und mit viel Platz. Ihr solltet euch auch dort mal die ausgesprochen schönen *Kreativmomente* ansehen.

Jetzt habe ich soo viele Namen genannt.

Dann möchte ich aber auch noch den Blog-Candy erwähnen, den die liebe Annett  vom *Kreativstudio Annett* noch bis zum 30.September bereit hält. 
Wer sich für die Herstellung von Rosen und andere ausgefallene Blüten interessiert, sollte sich ruhig mal bei ihr umschauen. 
In der Herstellung von Papierblumen ist Annett ein 'As'.

Jetzt gilt es noch fix, die Nominierten zu informieren und dann schaut mal was im Laufe des Samstags noch so von mir kommt ;)




Ganz liebe Grüsse und einen schönes sonniges Wochenende wünscht euch
Ulrike :)