Kreativität heißt. . .

. . .erfinden, experimentieren, Risiken eingehen, Regeln brechen, Fehler machen und Spass haben.
(Mary Lou Cook)




Sonntag, 27. Mai 2012

Heidelbeertorte . . .(jetzt mit Rezept)

. . . mit Waldheidelbeeren gab es heute Nachmittag bei uns zum Kaffee.

Der Boden ein einfacher glutenfreier Bisquit, (Rezept) darauf Vanillepudding mit Schmand und zu guter Letzt die Heidelbeeren mit einem Tortenguss. Als besonderes Schmankerl noch Sahne obendrauf - draußen in der Sonne genossen - einfach köstlich.
Seht selbst...


Zubereitungszeit, incl. Backzeit, 30Min.! 

Schönen Sonntagabend noch
Ulle

Zu Pfingsten . . .

. . . war meine Tochter eingeladen und wollte natürlich nicht mit leeren Händen gehen.
So wurden kleine Mitbringsel besorgt und noch nett verpackt.
Zunächst für die Dame des Hauses Tee "Sommertraum mit Früchten" mit Kandis-Sticks.
Dazu hab ich mal wieder so eine kleine Verpackung in Form einer Handtasche erstellt und mit Blüten aufgehübscht.

 

Für den Herrn des Hauses eine kleine Pralineschachtel, die "kleinkariert" mit Gartenzwerg und Blütenbanderole in ein hübsches Geschenk verwandelt wurde.

   


Ich möchte nicht versäumen, mich zu entschuldigen, dass ich über 2Wochen nichts gepostet habe. Ein Virus hat mich so lahm gelegt, dass nichts ging. Im Moment sieht noch jeder Tag anders aus und ich bin mal etwas fit und dann wieder nicht.


Ich wünsch euch noch schöne Pfingsttage

Ulle

Samstag, 12. Mai 2012

Eine Stehkarte . . .

. . . oder wie man sie auch immer nennen möchte, hab ich gestern mal erstellt.
Die Karte hat zusammengeklappt eine fertige Grösse von 12x12cm, auseinander 24x12cm.
Die Motive und den Umschlag, mit Inlay, habe ich, bis auf einen Schmetterling, mit der Cricut geschnitten.
Im Innenteil befindet sich noch eine Tasche mit Karte, die individuell beschriftet werden kann.
Der Schmetterling ist 2teilig und der Untere ist ausgestanzt.
Den Button hab ich mir selbst erstellt, weil ich keine Maschine dafür habe. Dafür, finde ich, ist er aber gut gelungen. Die Rückseite hätte ich auch noch gern abgelichtet gehabt, aber der Fotoapparat wollte nicht mehr - Akku leer. Auf der Rückseite habe ich zum Abdecken einen kleinen Kreis ausgestanzt.
Ich reich noch ein Foto nach.
Weiteres Basteln wird am Wochenende nix. Ich hab sooo einen dicken Infekt mit einem quälenden Husten. Fühl mich zu matt, um zu werkeln.
Ich wünsch euch ein schönes Wochenende und einen tollen Muttertag im Kreise eurer Lieben.
Liebe Grüsse Ulrike

Mittwoch, 9. Mai 2012

Schielende Eulen im Halbschlaf . . .

. . . hab ich gestern Abend auf kleine Täschchen für ein kleines 'Dankeschön-Präsent' gesetzt.
Alles mit der Cricut geschnitten. Die Eulen mit der Cartridge Wild Card und die Täschchen mit der Tags, Bags, Boxes and More.
Um die Eulen etwas plastisch aussehen zu lassen, hab ich sie etwas embossed. Innen noch ein kleines Bäumchen eingeklebt und mit 'Danke' bestempelt. Allerdings hab ich zunächst braune Stempelfarbe gewählt, die mir dann aber nicht kräftig genug erschien, so dass ich dann mit einem schwarzen Filzliner die Schrift nochmal überschrieben habe. Mit dem Stempeln hab ich's noch nicht so.
Innen 2 kleine Ecken Klettverschluss angebracht. Eulenkärtchchen sprang mir zu weit auf. (Hatte eigentlich auch schwarzen Kartenklett...- hat wohl Flügel gekriegt ...) Zu guter Letzt eine klitzekleine Halbperle in die Augen geklebt. Die Augenlider schneidet die Cricut so aus, dass sie an einer Ecke noch fest hängen.
Für das kleine 'quadratisch-praktisch-gut'-Geschenk hab ich 2 Taschenformen gewählt, geprägt und dann an den entsprechenden Stellen zusammen geklebt.
Zuletzt überall noch ein Schleifchen angebracht. Den Schlitz dafür schneidet mir die Cricut schon mit aus.


Zur Ansicht hab ich eins fotografiert, bevor ich es zusammen geklebt habe.

                                   

Tja, wenn wir nicht noch Stromausfall gehabt hätten, wäre mein Post schon viiiel eher online gegangen. 
Ich bin im Moment auch noch nicht wirklich damit zufrieden, dass das mit dem täglichen Posten noch nicht so klappt. Aber bemüh mich. Und wenn ich dann auch noch die besten Einstellungen für solche Fotos an meinem neuen Fotoapparat gefunden habe, dann passt´s.

Schönen Tag noch
Liebe Grüsse
Ulle

Montag, 7. Mai 2012

Geburtstagsschmetterling

Ich wollte schon  lange diese Schmetterlingskarte gebastelt haben. Die Vorlage dazu habe ich mir irgendwann, irgendwo aus einem Bastelbuch gezogen. Kann im Moment nicht mehr sagen aus welchem.
Im Nachhinein betrachtet, ist die Vorlage aber nicht so schön, bzw. ordentlich gleichmäßig. Den Schmetterling kreier ich die Tage noch mal neu. Bin hiermit nicht so zufrieden.
Für die Karte alles von Hand aus Tonpapier geschnitten, Die 3 anderen Schmetterlinge aus Leinenstrukturpapier geschnitten und mit Glitzersteinchen aufgepeppt. Den kleinen obersten Schmetterling mit Transparentpapier hinterklebt, welches ich noch mit einem Schmetterlingsstempel aufgehübscht habe. Mittig habe ich den Korpus vom Schmetterling doppelt mit 3DPads, bzw. einem 3D-Streifen (ihr wisst ja, meine 3D-Pads erstell ich mittlerweile immer selbst) unterklebt, um diesen etwas mehr hervorzuheben. Dann etwas gewölbt auf die Karte geklebt.
Für die Karte habe ich einen 3D-Umschlag mittels meinem UltimatePro-Prägeboard erstellt.
Anschließend mit einer Banderole überzogen. Spitzenband mit Stanzer von Fiskars, Emblem mit der Cricut aus der Cartridge Fancy Frames. Den 'Pseudobutton' bestempelt, embossed und mit Crafters Compinion Spray and Shine besprüht. 
Die Blüten sind von Rayher (Karen-Marie). Hab ich vor einigen Jahren mal irgendwo erstanden und weil mir auf dem Umschlag noch etwas fehlte, hab ich die gewählt, embossed und in in 2facher Form aufgeklebt.
Leider konnte ich die Karte noch nicht mit einem Spruch bestücken, da unser Drucker erst eine neue Patrone benötigt. So etwas ist ja bekanntlich immer am Wochenende leer.



Die Kamera verzeiht aber auch nix. Die Karte sieht aus, als hätte ich sie zwischendurch schon einmal in die Tonne geworfen. Auf den Bildern sieht sie total verknittert aus (tzzz)- ist sie im Original aber nicht. Die Farben sind auch so blass heute. Hab aber keine Zeit mehr, noch mal neue Fotos zu erstellen. Umschlag und Banderole sind in hellem Orange, Karte in Creme und dunklerem Orange.
Und verschenkt wird sie morgen trotzdem! ;)

LG Ulle

Samstag, 5. Mai 2012

Ich fass es nicht

Ich habe eine Blog Award verliehen bekommen. 
Und bedanken möchte ich mich ganz herzlich bei der lieben Fr.Timtam, die sich von mir umarmt fühlen darf.
Selbstverständlich bedanke ich  mich auch noch auf ihrem Blog "persönlich".
Was ein Zufall.! Sie hat meinen Blog gerade erst entdeckt und ich habe ihren Blog gestern Abend bei Barbara entdeckt und fast 2 Std. meine Neugierde gestillt. Es kam nichts im Fernsehen und dann betreib ich, wenn ich nicht gerade kreativ bin, 'Blogstudie' *lol*. 


Meinen Award würde ich gerne an



und an

  • Bella (diesen Blog sauge ich auf, wie die Biene den Nektar)
vergeben.

Freitag, 4. Mai 2012

Glückwünsche . . .

. . . und ein Geschenk zum 1* bestandenen Diplom als Journalist sollte verpackt werden. 
Für einen Kugelschreiber mit Gravur, der sich eigentlich schon in einem edlen Etui befindet, sollte noch eine Geschenkverpackung her. 
Schachtel erstellt, mittels Cricut Schildchen erstellt und bestempelt. An einer Seite mit der Crop a Dile Ösen angebracht und eine rote Kordel durchgezogen.

Papier Marpa Jansen, UltimatePro Prägeboard, Kordel und Ösen Rayher, Cricut Expression, Cartridge Fancy Frames

Donnerstag, 3. Mai 2012

Zum Muttertag . . .

. . . soll diese Karte sein.
Kartenformat in 9,5x9,5cm gewählt, Farbe Creme, und für die Mitte die großen Blüten, eine im Durchmesser von 7cm und die andere in 6cm, mit der Cricut geschnitten, ebenso 7 kleine Blüten, 3cm, mit Wellenrand. Die kleinen Blüten von Hand spiralförmig geschnitten, eingedreht und zur Rose drapiert. In die Mitte eine kleine Perle gesetzt und alle 'Rosen' auf die 6cm-Blüte geklebt. Beide großen Blüten mit 3D-Pads, die ich mir aus Moosgummi wieder, farblich passend mit dem Xyron 510, selbst erstellt habe, aufeinander und auf die Karte geklebt. Lochwellenkante mit Stanzer von Fiskars, hintere Ecken abgerundet. Unterhalb der Bordüre ein kleines Schild mit Text angebracht, welches mit Brads befestigt wurde. Noch ein Herz mit bestempeltem Schmetterling angebracht. Zuletzt mit Satinband, Schleifchen und kleinen Strasssteinchen den letzten Pfiff verpasst.
Den Umschlag im 10cm-Format mit der Cricut geschnitten, Kanten mittels UltimatePro-Prägeboard gefalzt und anschließend zusammen geklebt. Hinten noch eine kleine Blüte angebracht. Als Verschluß dienen Klettklebepunkte.
                                     



Liebe Grüsse Ulle