Kreativität heißt. . .

. . .erfinden, experimentieren, Risiken eingehen, Regeln brechen, Fehler machen und Spass haben.
(Mary Lou Cook)




Dienstag, 5. Februar 2013

Zum 60.Geburtstag . . .

. . . ein Set, dass ich bereits vor 11Wochen gestaltet habe. 
Ich möchte es dir als Einstieg in mein Bloggerjahr 2013 zeigen. 
Das Geburtstagskind hatte sich Geld gewünscht. Aber als Bastlerin verschenkt man ja Geld nun mal nicht einfach in einen Umschlag gesteckt oder so ;)
Also habe ich hier ein Geburtstagsalbum mit Sprüchen gestaltet und eine passende Schachtel mit Banderole dazu.
Als Papier kam zum einen CS mit Leinenstruktur in dunkelblau und lachs zur Verwendung, aber auch Papier von MarpaJansen in verschied. Designs zum Ausgestalten des Albums. Das "Herzlichen Glückwunsch" habe ich auf glänzendem Fotokarton gedruckt (schade, dass man es auf den Fotos nicht so gut erkennen kann). Es hatte einen tollen Effekt.
Jedoch kam nicht nur zum Ausstanzen der Blumen meine Cricut zum Einsatz, auch die einzelnen Seiten habe ich von meinem Maschinchen schneiden lassen. 
Des Weiteren zur Gestaltung der Seitenkanten, Stanzer von Martha Stewart und Fiskars. Aufgehübscht wurde dann noch mit verschiedenen Embellishments.
Worüber ich mich geärgert habe, war, dass ich doch tatsächlich vergessen habe, die beiden Löcher am Rand des Albums mit hübschen Ösen zu versehen. Ich konnte mich nicht zwischen dunkelblau und lachs entscheiden und wollte es dann, wenn ich mit Allem fertig war . . . tzzz


In dem kleinen Kästchen befindet sich ein ausgefallener Ring mit einem kleinen Stein.
Kannst du erkennen, woraus der Ring besteht, was es für ein Ring ist?
Dieses Ringkästchen habe ich mit Magneten versehen und auf die Schachtel gesetzt.
Das Finalfoto, wie es dann komplett zum Verschenken aussah, habe ich vergessen . . .*Stirn runzel*

Mit dem Versprechen mich jetzt wieder regelmäßiger zu melden und auch so peu à peu wieder ein paar nette Worte bei dir zu hinterlassen, wünsche ich dir noch einen schönen Tag und konfettireiche Tage ;).
Jedoch nicht ohne mich noch für die vielen aufmunternden, ausgesprochen lieben Zeilen zu bedanken, die mich z.Tl. auch per Mail immer wieder erreichen.



Liebe Grüsse Ulrike