Kreativität heißt. . .

. . .erfinden, experimentieren, Risiken eingehen, Regeln brechen, Fehler machen und Spass haben.
(Mary Lou Cook)




Dienstag, 12. August 2014

Glückwunsch zur Hochzeit mit Rosentraum *1

Für letzten Samstag hatte ich die ehrenwerte Aufgabe diese 'Karte', die für das gleiche Brautpaar zur standesamtlichen Trauung war, zu toppen. Die Explosionbox oder 'card in a box' hatte vor einigen Monaten sehr großen Anklang gefunden.
Nun stand also die kirchliche Trauung an.
Während ich oft für Karten zu besonderen Anlässen, wie eben eine Hochzeit, viele schöne Ideen habe und diese dann wieder verwerfe, hatte ich hier gleich eine bestimmte Vorstellung, die ich auch 1:1 umsetzen wollte.

Sieben Pärchen, incl. meiner Tochter & Freund, wollten eine Karte mit integrierter Möglichkeit Geld zu verschenken. 

Die folgenden Bilder zeigen nun eine Explosionbox, die, als sie am Samstag überreicht wurde, wirklich eine Explosion ausgelöst hat. Brautpaar und Gäste und auch die am Geschenk beteiligten Pärchen waren sprachlos. Ich werde ja immer sehr gelobt für all meine Kreationen. Aber: Noch nie habe ich sooo viel überschwängliches Lob und Anerkennung bekommen. Da hat sie sich wirklich selbst übertroffen und die Karte ist zum niederknien, lauteten u.a. die Komplimente, die meiner Tochter für mich mit auf den Weg gegeben wurden. Fazit: Karte zur standesamtlichen Trauung definitiv getoppt ;-)

Gestaltet war sie in den Farbtönen Creme, Bordeaux mit Perlglanz, Rosenholz und Altrosa (alle PP mit genarbter Struktur).
Für die Sprüche hatte ich zufälligerweiser ein DIN A4 Tonpapier (160g/m²), dass auch einen ganz blassen altrosa Farbton hatte. 

Zu meinem großen Bedauern hab ich mal wieder bei ungünstigem Licht fotografiert und die Seitenansicht total vergessen. Vllt. kann ich dir noch das ein oder andere Foto nachreichen. (Ich muss mir dringend eine Fotobox zulegen...)

Die Box ist insgesamt quadratisch und hat eine Größe von 21x21cm.
Für die Deckelgestaltung, sprich Schmetterlinge, Bordüren, Buchstaben, ja und auch für die Rosen, habe ich meine Cricut und die Cartridge 'Art Philosophy' zur Hilfe genommen. 
Die Rosen schneidet die Cricut schneckenartig aus und ich muss sie dann ganz eng aufdrehen um sie in Form zu bringen. 
Schau mal hier wird es ganz gut erklärt. Dieses dort gezeigte Einsatzmodul (Cartridge)habe ich auch verwendet.
So sieht also der Deckel der Box aus.
Auf dem folgenden Bild 'die (Rosen)Explosion', die das Innenleben der Box zeigt.
Aus einem 63x63cm großen Stück cremefarbenem Tonkarton (260g/cm²) habe ich die 21x21cm großen Ecken ausgeschnitten und die mittl. Linien gefalzt. Die übrig gebliebenen Ecken/Seitenstücke habe ich auf 20x20cm geschnitten, mit einer Falzlinie versehen und Innenkante auf Innenkante aufgeklebt. Darunter befinden sich die Sprüche und Glückwünsche.
Für die 3stöckige Torte habe ich jeweils 6cm hohe Dosen kreiert. Die Deckel haben eine Tiefe von 3,5cm.
Die Dosen haben einen Ø von 16 cm, 12,5 cm und 10 cm.
Alle Deckel habe ich noch mit einer hübschen PP-Bordüre in Altrosa versehen.
Bei der Verzierung für die Laschen/Klappen, die die Sprüche abdecken, habe ich 2 große Doilies und 2 Layer mit Herzen mittels Cricut geschnitten und auch diese hier und da mit Halbperlen verziert.
Leider - leider - leider :´-(  . . . 
 . . . habe ich vor dem Ablichten nicht beachtet, dass die Dosen gar nicht wieder richtig aufeinandergestellt waren. Ich habe nämlich die drei Dosenböden mit mehreren Klettpunkten versehen, so dass man sie einzeln abnehmen kann. In den Dosen befand sich das Geldgeschenk.
Die mittl. Dose musste noch etwas nach rechts und die obere etwas nach links.
Ich war abgelenkt, weil plötzlich die Speicherkarte voll war und ich noch einige Fotos löschen musste. Was löscht man dann, wenn man (immer noch ohne eigenem PC) sich nicht sicher ist, ob sie schon in Picasa gespeichert sind...
So entstehen dann 'husch husch gedankenlos-Fotos'.
Die Rosen waren also im Schweif angebracht und auch so, dass sich alles auseinander nehmen ließ ohne das Rosenbouquet zu zerstören.
S e l b s t v e r s t ä n d l i c h  ist das Geschenk mit korrekt/perfekt 
übereinander gestellten Dosen überreicht worden. 
Ein aus 1,5 cm großen Blüten gestaltetes Herz und zwei kleine Rosen 
zieren den Deckel der obersten Dose, der Rosentorte.
Alle Blüten und Rosen habe ich mit Halbperlen versehen.
Geld zur Hochzeit sieht in zu Herzen gefaltenen Geldscheinen besonders schön aus.Unter die Geldherzen habe ich jeweils Papierwolle von Imme  gefügt. 
Die Sprüche/Aphorismen und Glückwünsche im Einzelnen.
Unterlegt mit PP in Herzchendruck, das farblich perfekt gut zum Gesamtdesign passt.
 
Von der Außenseite der Box habe ich im Moment nur ein Foto, welches vom Geschenketisch aus geschossen wurde. Auf der altrosa Herzbordüre unten ist noch ein Transparentstreifen mit dem Aufdruck
'Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit' in versetzten Textfeldern über- und untereinander.

Ich hoffe, dass ich noch ein perfektes Rosentortenfoto 
nachreichen kann ;-o




Staatsexamen

Bei uns in der Familie geht momentan der 'Laptopteufel' um. Einer nach dem anderen defekt und zur Reparatur. 
Die Gestaltung dieses Kartenalbums liegt schon 2 Monate zurück.

Ein Staatsexamen ist schon ein ganz besonderer Abschluss nach einem Studiengang. 
In Göttingen war an Fronleichnam kein Feiertag und so fand an der Uni eine letzte Prüfung statt - Staatsexamen und nun Zahnärztin. Eine tolle Leistung.
Anlässlich dieses besonderen Ereignis wurde bei mir eine lila Karte bestellt.
Eine Farbkombi bzgl. des Papiers hatte ich relativ schnell zusammengestellt. Die Auswahl an passenden Sprüchen war da schon weitaus schwieriger. Also fix das ein oder andere aus dem www rausgesucht und ein Kartenalbum gestaltet.
Zwischen die einzeln gestalteten Seiten habe ich starkes Transparentpapier gefasst.
 
 
  
 
Für die Unterschriften der Mädels(Gratulantinnen) habe ich diese Seite vorbereitet.
Verschiedenene Zähne als dezenten Untergrund.
An die (Papier-)'Zähne' wollten die Gratulantinnen Geld fixieren.

Komplett verpackt war es in einer geteilten Box, . . .

 . . .die dann verschlossen so aussah.
 

Heute Mittag folgt noch ein Post und dann darfst du dich dann auf etwas gaaanz besonderes freuen.
Es folgt ein Rosentraum . . .