Kreativität heißt. . .

. . .erfinden, experimentieren, Risiken eingehen, Regeln brechen, Fehler machen und Spass haben.
(Mary Lou Cook)




Montag, 26. Mai 2014

Edler Clochet in Rot

Dies ist also die andere, für mich schöner gewordene, Variante des 'Glocken-/Topfhutes'.
Ich hatte es ja hier schon erwähnt. 

Zu dieser 'Clochethutkarte' habe ich noch ein paar Pumps, die als Geldgeschenk dienen sollten, gezaubert.
Eine ziemliche Fummelei mit dem Kleben. Alles klappt eben nicht auf Anhieb. Hier werde ich noch mal schauen, ob das nicht anders/besser geht.
Ich habe mich für zudem für eine Schachtel entschieden, die ich noch passend ausgekleidet habe.
So sah nun dieses Mal die Karte von innen aus.
Hierbei siehst du auch, dass ein breiterer Falz in der Mitte viel besser ist.
Die Raffinesse ist, dass man von außen die Verzierung leicht überstehen lässt. 
Auch hierzu gab es eine kleine Staffelei, die mein GöGa 'geschnitzt' hat.
Die Spitzenbordüre ist Baumwollspitze und die habe ich irgendwann mal hier gekauft.
 
Verschlossen wurde die Schachtel mit diesem Deckel.
Verziert mit Spitzenbordüre und Ranunkeln, die ich ebenso wie die Schleife wieder von meiner Cricut hab schneiden lassen.
Das Wort Glück habe ich mir in Word erstellt und auf etwas stärkerem Transparentpapier gedruckt.
Darunter einen Streifen weißen CA mit Ösen geheftet und in 2D geklebt.

Nun bin ich gespannt wie dir dieses Set gefällt.
Ich denke, es bleibt nicht das letzte dieser Art.

Hab einen schönen Start in die neue Woche.



1 Kommentar

  1. Moin Ulrike,
    boah, traumhaft schön. Ich bin so begeistert.
    Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart.
    Liebe grüße Heidi

    AntwortenLöschen

Ich danke dir für deinen Besuch und freue mich, wenn du mir mit ein paar netten Worten einen Kommentar spendest.
♥ige Grüsse Ulrike